Wohnenprojekte : Niederösterreich : Tulln : Tulln an der Donau – DONAUPARK – Eigentumswohnungen

Tulln an der Donau – DONAUPARK – Eigentumswohnungen

3430 Tulln

Tulln an der Donau – DONAUPARK – Eigentumswohnungen, 3430 Tulln,

3430TullnTullnÖsterreich

Direkt an der Donaulände

Das Projekt

Dieses Neubauprojekt auf dem Gelände der ehemaligen Feuerwehrschule umfasst 3 Baukörper mit einer gemeinsamen Tiefgarage. Ein Baukörper wird als Hotel Verwendung finden, in den zwei weiteren Häusern werden insgesamt 61 Wohnungen in den Größen 57 m² bis 118 m² entstehen. Die Gebäude weisen 6 Geschoße auf. Die oberen zwei Geschosse (4. und 5. Obergeschoss) springen gegenüber den anderen Wohngeschossen zurück. Ein zur allgemeinen Nutzung vorgesehenes Nebengebäude (Müllraum und Fahrradabstellplatz) befindet sich direkt neben dem Grundstückszugang. Die Wohnungen werden schlüsselfertig, mit hochwertiger Ausstattung übergeben.

Die Plätze in der Tiefgarage sind optional zu erweben und kosten pro Abstellplatz  ... € 18.500,-

Die Lage

Beste und beliebteste Lage von Tulln. Direkt an der Donaulände und doch im Zentrum von Tulln. Die zentrale Lage mit den Annehmlichkeiten der Tullner Innenstadt, die Freizeitmöglichkeiten welche die Donaulände bietet, Tulln als Schul – und Universitätsstadt und die Nähe zum Bahnhof Tulln/Stadt sollten beste Voraussetzungen sein um sich wohl zu fühlen.

Die Liegenschaft befindet sich im Zentrum von Tulln mit der EZ 3135, Gst. Nr. 1/5, KG 20189 Tulln, Adresse Nußallee 16, 3430 Tulln an der Donau. Umschlossen wird die Liegenschaft von den Straßen Nussallee im Westen und Südwesten, Donaulände im Norden, Klosterweg im Osten und dem Minoritenplatz im Südosten. Westlich grenzt ein Wohnkomplex an das Grundstück an, im Norden der Wasserpark Tulln, im Osten die Minoritenkirche mit angrenzendem Rathaus und im Süden befindet sich ein Altbau mit Verkaufsflächen im Erdgeschoss und Büroflächen im 1. OG.

 Die Verkehrsanbindung

Tulln ist ein bedeutender Verkehrsknoten in Niederösterreich. Tulln hat zwei Donaubrücken (Tullner Donaubrücke und Rosenbrücke), Bundesstraßen (Tullner Straße B 19 und Kremser Schnellstraße), zwei Bahnhöfe der Franz-Josefs-Bahn, eine Schiffsanlegestelle. Der Bahnhof Tullnerfeld liegt an der Schnellfahrstrecke Wien–St. Pölten im Zuge der österreichischen Westbahnstrecke. Der achtgleisige „Überhol- und Regionalbahnhof“ hat im Dezember 2012 seinen Betrieb aufgenommen, bietet eine riesige Park & Ride Anlage und Verbindungen nach Wien und St. Pölten unter 20 min.

» mehr «» weniger «
Verfügbare Einheiten: 
0
Baujahr: 
0
Bauart: 
NEUBAU
Energieausweis:
HWB: 
27
fGEE: 
0.78
AUF GOOGLE MAP
ANFRAGEN

Referenz eines Unternehmens keine Einheiten mehr verfügbar.

Zur Merkliste

Projektinvolvierte Unternehmen

Immobilien-Makler
s Real Logo
T: +43 (0)5 0100 - 26200F: +43 (0)5 0100 9 - 26200E: kundenbetreuung@sreal.at W: http://www.sreal.at

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Damit wir ihre Anfrage verarbeiten können, werden wir die von ihnen eingegebenen Daten verarbeiten. Informationen über die Verarbeitung sowie den Schutz ihrer persönlichen Daten finden sie hier.
CAPTCHA
This question is for testing whether or not you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.
Ein Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen.
CBRE