Projekte : Niederösterreich : Korneuburg : Neubauprojekt in zentraler Lage

Neubauprojekt in zentraler Lage

2100 Korneuburg
Dr. Karl Liebleitner-Ring

Neubauprojekt in zentraler Lage, 2100 Korneuburg, Dr. Karl Liebleitner-Ring

Dr. Karl Liebleitner-Ring2100KorneuburgKorneuburgÖsterreich

Dieses frei finanzierte Neubauprojekt wird in zentrumsnaher Lage errichtet. Der Hauptplatz von Korneuburg sowie die Schnellbahnstation sind jeweils ca. 300m entfernt und somit sehr bequem zu Fuß erreichbar. Direkt neben dem Grundstück befindet sich ein öffentlich zugänglicher Park. Auf der anderen Seite grenzt die Liegenschaft an eine Sackgasse mit gegenüberliegenden Schrebergärten. 

Geplant ist die Erstellung von 2 Baukörpern in Niedrigenergiebauweise mit jeweils 9 Wohnungen. Diese aufgelockerte Bebauung eines Eckgrundstücks, mit südwestlicher Ausrichtung, ermöglicht die Gestaltung moderner, optimal belichteter Räume. 

Auf 3 Geschoßen werden Wohnungen mit ca. 40m² bis 100m² Nutzfläche und großzügig dimensionierten Freiflächen (Eigengärten im Erdgeschoss, 1. Stock mit Loggia oder Balkon, Terrassen im Dachgeschoss) errichtet.

Außerdem wird das Bauprojekt eine Tiefgarage, Kellerabteile, Räume für Kinderwägen und Fahrräder sowie zwei behindertengerechte Liftanlagen beinhalten.

Zeithorizont:
Die Einreichung bei der Baubehörde erfolgte Ende 2017 und wir gehen davon aus, dass bis Ende 2018 die Baubewilligung vorliegen sollte. Den Baubeginn erwarten wir daher 2019, die Fertigstellung etwa 20 Monate später.

Wir um Verständnis, dass die eben angeführten Angaben somit nur eine erste Vorinformation darstellen können.

Verkaufsunterlagen mit Preisen, Grundrissen, Ausstattungsbeschreibung sowie alle anderen relevanten Informationen können somit auch erst zur Verfügung gestellt werden, wenn alle Projektdetails mit den Behörden und den ausführenden Firmen akkordiert sind.

Falls Sie dies wünschen, werden wir Sie gerne als Vormerkkunde anlegen. Sie würden dann umgehend von uns informiert werden, sobald uns konkrete Verkaufsinformationen vorliegen. Bitte gegebenenfalls um Übermittlung Ihrer Kontaktdaten im Menüpunkt KONTAKT [http://w-1337.frontend.justimmo.at/de/kontakt]. Vielen Dank für Ihr Interesse. 

 

Allgemeine Informationen über unsere Arbeitsweise, Massivbau sowie zum Leben in Korneuburg: 

Umsetzung individueller Wünsche
Wir legen größten Wert auf gute Zusammenarbeit mit unseren Kunden. Darum bemühen wir uns, allfällige Änderungs- und Sonderwünsche bestmöglich zu berücksichtigen und je nach Baufortschritt und bautechnischen Möglichkeiten optimal umzusetzen. Je früher Sie uns über Ihre Wünsche informieren, desto besser lassen sich diese in der Planung verwirklichen.

Haben Sie Interesse an einer neuen Praxis/ einem neuen Büro, so ließe sich diese/s nach ihren spezifischen Anforderungen gestalten. Sie hätten Einfluss auf die Raumaufteilung, Raumgrößen, die bautechnische Ausstattung sowie die Strom- und Kabelverlegung. Auch die Zusammenlegung einzelner Wohnungen wäre möglich.

Massivbau – eine Investition mit Zukunft:
Die bei diesem Projekt geplante Massivbauweise (Tragsystem Stahlbeton, restliches Mauerwerk massiv) bietet gegenüber der Leichtbauweise wesentliche Vorteile. Massive Wände halten im Winter die Wärme im Haus, im Sommer wirken sie als Hitzepuffer. Wegen ihrer hohen Speicherfähigkeit gleichen sie Temperaturunterschiede zwischen Tag und Nacht sehr gut aus. Als weitere Stärken des Massivhauses gelten Stabilität, Form- und Brandbeständigkeit, gute Wärme- und Feuchtigkeitspufferung sowie die Freiheit von Schadstoffen. 

Die moderne 3-fach Wärmeschutzverglasung sowie eine ausgezeichnete Wärmedämmung garantieren minimale Heizkosten und eine besonders umweltfreundliche Nutzung.

Dank des geringen Heizwärmebedarfs erreicht das Projekt eine hohe Punkteanzahl zur Berechnung der Wohnbauförderung. Erfüllen Sie die Voraussetzungen für den Erhalt der Förderung, profitieren Sie folglich unmittelbar bei der Finanzierung Ihrer Wohnung von der energiesparenden Bauweise. 

Wohnen in Korneuburg
Korneuburg bietet eine Vielzahl öffentlicher Einrichtungen und Einkaufsmöglichkeiten, Schulen, eine umfassende Gesundheitsversorgung, ein modernes Hallen- und Freibad, einen Golfplatz sowie attraktive Naherholungsgebiete (Donauradweg, Bisamberg, Auwälder). 

Die Anbindung an Wien ist bestens ausgebaut. Mit dem Auto erreichen Sie z.B. den 1. Bezirk in ca. 20 Minuten. Die Schnellbahn verkehrt 5 Mal pro Stunde direkt Richtung Wien und braucht z.B. bis zum Praterstern je nach Zugstyp lediglich 16 Minuten oder maximal 24 Minuten.

» mehr «» weniger «
AUF GOOGLE MAP
ANFRAGEN Zur Merkliste

Projektinvolvierte Unternehmen

Immobilien-Makler
Mock Immobilien GmbH LOGO
T: +43 680 30 26 384E: info@mock.co.at W: http://www.mock.co.at

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Damit wir ihre Anfrage verarbeiten können, werden wir die von ihnen eingegebenen Daten verarbeiten. Informationen über die Verarbeitung sowie den Schutz ihrer persönlichen Daten finden sie hier.
CAPTCHA
This question is for testing whether or not you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.
Ein Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen.
CBRE