Alle Artikel : Immobilien & Wohnen : Wohnen. Werte. Wohlbefinden.

Wohnen. Werte. Wohlbefinden.

Immobilien & Wohnen

Seit über 35 Jahren errichtet der Wiener Bauträger SÜBA AG Wohnbauprojekte sowohl in innerstädtischen als auch in Grünruhelagen, die sich durch hohe Bauqualität, moderne Architektur mit optimierten Raumaufteilungen und attraktiven Freiflächen auszeichnen. Projekt Promotion war neugierig und hat SÜBA Vorstand Heinz Fletzberger interviewt.

Foto Heinz Fletzberger von der Firma Süba AGProjekt Promotion (PP):

Wie hat sich der Einstieg der Hallmann Holding im Juli 2016, die derzeit mit 47 Prozent an der SÜBA beteiligt ist, rückblickend auf Ihr Unternehmen ausgewirkt?

Heinz Fletzberger (HF):

Mit dem neuen Gesellschafter und Aufsichtsrat Klemens Hallmann an Bord haben wir jetzt noch mehr finanzielle Möglichkeiten und höhere Wachstumschancen, die es uns ermöglichen, größere Immobilienprojekte in Angriff zu nehmen als bisher. Alleine die Tatsache, dass aktuell Liegenschaften für die nächsten vier Jahre vorhanden sind und wir 25 Projekte mit rund 100.000 m² Nutzfläche und ca. 1.500 Wohnungen bearbeiten, sind ein Garant für eine erfolgreiche Zukunft der SÜBA.

PP:

Große Versicherungen, Investment Fonds und Pensionskassen setzen jetzt verstärkt auf Anlegerwohnungen als langfristige und nachhaltige Investition. Treibt dieser Boom nicht auch die Wohnungspreise in die Höhe?

HF:

Die momentan günstige Zinssituation für eine Wohnraumfinanzierung kommt uns als Bauträger natürlich entgegen. Allerdings wurden die Liegenschaften durch die hohe Nachfrage der letzten Jahre immer teurer, dadurch sind auch die Verkaufspreise der Wohnungen enorm gestiegen. Das ist ein zweischneidiges Schwert, hier muss man aufpassen, dass die Preise nicht davongaloppieren. Wir sehen in der Vermarktung an den Eigennutzer, dass die Luft dünner wird. Projekte mit Wohnungen, die mit Kaufpreisen über 500.000 Euro angesetzt sind, werden in der Vermarktung problematisch. Durch den hohen Einkaufspreis der Liegenschaften und den gestiegenen Baupreisen ist aber auch die Marge für den Bauträger kleiner geworden.

PP:

Warum werden derzeit Zwei-Zimmer-Wohnungen zwischen 40m2 und 50m2 von Investoren und Eigennutzern so stark nachgefragt?

HF:

Ein Grund ist sicherlich die massive Zunahme an Single-Haushalten. Aber auch für Anleger ist natürlich die Vermietung von kleineren 2 Zimmer Wohnungen mit durchdachten Grundrissen und einer Freifläche – wie Balkon oder Gartenbereich – optimal. Je nach Lage, kann dann bis zu einem Kaufpreis von 250.000 Euro auch eine ansprechende Rendite dargestellt werden.

PP:

An der ehemaligen Schwedenbomben-Produktionsstätte am Rennweg 52 wurde soeben ein aktuelles SÜBA-Projekt mit insgesamt 114 Miet- und Eigentumswohnungen fertiggestellt, welche ab Herbst 2017 an die neuen Eigentümer übergeben werden. Können Sie uns darüber Näheres sagen?

HF:

Beim Projekt „TrioLiving“ hat alles zusammengepasst: Tolle innerstädtische Lage, perfekte Verkehrsanbindung und urbane Infrastruktur vom Feinsten. Den Bauteil I haben wir an eine Versicherung verkauft, die die insgesamt 32 Wohnungen künftig vermieten will. Und im Bauteil II und III gibt es aufgrund der hohen Nachfrage nur mehr ganz wenige freie Eigentumswohnungen …  

 
Projekt Promotion

Kommentare

Kommentare

Die SÜBA AG Wohnbauprojekte sind echt super und haben eine hohe Qualität :)). Und vor allem haben sie immer eine top moderne Architektur. Gäbe es von der SÜBA AG auch ein Wohnprojekt für mich als Single in Wien?

Neuen Kommentar schreiben

Damit wir ihre Anfrage verarbeiten können, werden wir die von ihnen eingegebenen Daten verarbeiten. Informationen über die Verarbeitung sowie den Schutz ihrer persönlichen Daten finden sie hier.
CAPTCHA
This question is for testing whether or not you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.
Ein Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen.
Euro Plaza 4