Alle Artikel : Architektur & Stadt : Der neue U-Bahn Plan in Wien

Der neue U-Bahn Plan in Wien

Architektur & Stadt

Die Stadt Wien wird immer größer. Und mit ihr auch die U-Bahn. Die Wiener Linien haben die Verlängerung der U1 und der U2 beschlossen. Darüber hinaus soll eine U5 kommen.

Wir bringen Ordnung in den neuen Fahrplan der U-Bahn Netze. Tägliche Fahrgäste der U1 sowie der U2 dürfen sich in jedem Fall in Zukunft freuen. Der Anschluss zur Stadt wird kürzer und einfacher. Darüber hinaus soll die U5 bis zum Wienerberg hinauffahren.

Der neue U-Bahn Plan in WienAusbau der U1

Weichen für die Zukunft werden gestellt: Die Stadt Wien wächst jährlich. Mit ihr auch die U-Bahn. Bis 2029 wird die Wiener Bevölkerung auf 2 Millionen Menschen anwachsen. Die österreichische Hauptstadt ist somit die am schnellsten wachsende Bevölkerung in Mittel- und Osteuropa. Die Weichen für die Zukunft müssen deshalb schon jetzt getätigt werden. Denn immer mehr Menschen werden Wohnungen und eine entsprechende Infrastruktur benötigen. Dementsprechend müssen sich auch die öffentlichen Verkehrsmittel anpassen und  so entschied sich die Stadt dazu, die U-Bahn Linie U1 zu verlängern. Seit dem 2. September 2017 fährt die U1 nicht nur von Leopoldau bis zum Reumannnplatz. Mit der Troststraße, Altes Landgut, Alaudagasse, Neulaa und Oberlaa kann die Verbindung zur Innenstadt verbessert werden. Von der Aladaugasse bis zum Stephansplatz fährt man somit ab sofort statt der bisherigen 20 Minuten nur 12. Mit 19,2 Kilometer ist die U1 somit die längste U-Bahn Linie in Wien. Jeder zweite Zug bringt Sie somit bis in die Therma Oberlaa, die anderen Züge enden bei der Alaudagasse. Die Alaudagasse wird somit zu einem wichtigen Knotenpunkt. Dies war aber nur der erste Meilenstein.

Verlängerung der U2 und Einführung der U5

Anschluss zum Wienerberg: Der nächste Schritt ist das Linienkreuz U2/U5. Die U2 wird bei einer neuen Strecke ab dem Rathaus  von der Neubaugasse und dem Matzleinsdorfer Platz bis zum Wienerberg führen. Auf der ehemaligen Strecke der U2 wird die neue U5 vom Karlsplatz bis zum Rathaus und von dort über das AKH bis zum Elterleinplatz in Hernals führen.

Die Wichtigkeit der U-Bahn Verlängerung in Wien

Neue Knotenpunkte entstehen: Jeder dritte Fahrgast der Wiener Linien fährt mit dem 13A, 6, 43, U6 und U3 unterwegs. Mit dem Ausbau der U2 und der Einführung der U5 sollen diese Linien entlastet werden. Der Strom an Fahrgästen wird sich gleichmäßig verteilen. Auch, weil mit dem Matzleinsdorfer Platz neben dem Hauptbahnhof und dem Bahnhof Meidling ein dritter Knotenpunkt von der U-Bahn zur S-Bahn entsteht. Besonders für Pendler aus dem Süden ergeben sich so deutlich kürzere Reisezeiten. Auch a Menschen in Hernals, Wienerberg und Margareten kommen schneller in die City. 2018 soll mit dem Ausbau begonnen werden. Das Ziel der Wiener Linien ist es, bis 2023 die U2 vom Rathausplatz zum Matzleinsdorfer Platz und die U5 zum AKH zu verlängern. So sollen die öffentlichen Verkehrsanbindungen mit der steigenden Bevölkerung Schritt halten und weiterhin gute Verbindungen ermöglichen.

 
Projekt Promotion

Kommentare

Kommentare

Hui, mit den neuen Linien der U-Bahn kommt man ja ganz schnell zum Kino Wienerberg und auch schnell zur Therme. Freue mich schon. Vor allem im 10. Bezirk wird die Anbindung dann auch schneller zur Stadt
Endlich kommt auch ein Anschluss zum Wienerberg. War echt schon überfällig weil ich dann nach dem Kino noch länger da bleiben und was trinken kann da auch die U-Bahn in Zukunft hinfährt :)
War schon längst überfällig, dass die U-Bahn verlängert wird. Immerhin wächst die Stadt Wien enorm. Vor allem Wienerberg finde ich cool, aber auch das der 10. Bezirk jetzt durch die Verlängerung der U1 näher ins Zentrum der Stadt rückt
Ich freu mich besonders, dass die Wiener Linien mit dem Matzleinsdorfer Platz eine neue U-Bahn Station und darüber hinaus ein neuer Knotenpunkt entsteht. Ist ja nicht weit weg von mir zu Hause

Neuen Kommentar schreiben

Damit wir ihre Anfrage verarbeiten können, werden wir die von ihnen eingegebenen Daten verarbeiten. Informationen über die Verarbeitung sowie den Schutz ihrer persönlichen Daten finden sie hier.
CAPTCHA
This question is for testing whether or not you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.
Ein Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen.
Zentrum Rennweg