Alle Artikel : Wirtschaft : Ferienwohnung – Eine sinnvolle Investitionsmöglichkeit

Ferienwohnung – Eine sinnvolle Investitionsmöglichkeit

Wirtschaft

Eine Ferienwohnung oder ein Ferienhaus zu kaufen kann sich als sinnvolle Investition erweisen. Wir verraten Ihnen, woher der Ferienhaustourismus seinen Ursprung hat und warum sich eine Investition bezahlt macht.

FerienwohnungErstmals kam der Ferienhaustourismus in den 1950er Jahren auf. Damals ging das dänische Fremdenverkehrsamt nach Hamburg und bewarb erstmals Ferienhausurlaube in Dänemark. Die Vorstellung von einem eigenen Ferienhaus stieß bei den Deutschen auf Interesse.

Wieso in eine Ferienwohnung investieren?

Praktisch weitervermieten: Wer träumt nicht von einem ganz eigenen Ferienhäuschen? Ganz bewusst entscheiden sich immer mehr Leute dafür, eine Ferienwohnung oder ein Ferienhaus zu kaufen. Ferienimmobilien oder vielleicht sogar ein Ferienbungalow zu kaufen kann sich als lukrative Investition erweisen. Man nutzt dabei die Ferienimmobilien nur in einem bestimmten Zeitraum innerhalb eines Jahres. Während der 12 Monate kann man sein Immobilien-Ferienhaus weitervermieten und so eine Kapitalanlage erschaffen. Ideal wäre dazu noch die ideale Infrastruktur (wie beispielsweise einem Spielplatz, einer Rezeption, einem Restaurant etc.). Einerseits können sie dadurch Mieteinnahmen erzielen.  Auf der anderen Seite obliegt die Luxus-Ferienwohnung ihrer eigenen Nutzung.

Steuerliche Abschreibung möglich: Das Investment ist mit keinem zusätzlichen Aufwand verbunden. Wenn Sie Ferienimmobilien in Österreich kaufen, können sie die Ferienimmobilien steuerlich abschreiben. Noch dazu wird ihnen die Umsatzsteuer erstattet. Ein Ferienhaus zu kaufen ist die Alternative zu einer Vorsorgewohnung. Es kommt zu einer hohen Wertsteigerung aufgrund der jährlich steigenden Erträge.

Bauunternehmen setzen auf Ferienwohnung

Bauunternehmen vermieten weiter: Österreichische Bauunternehmen errichten Ferienwohnungen und vermieten sie dann an Privatpersonen weiter. Sie erwerben den Anteil an der Resort-Infrastruktur, sind im Grundbuch eingetragen und können das Apartment zudem selbst nutzen. Sie sehen: Ferienimmobilien in Österreich machen sich in vielerlei Hinsicht bezahlt!

Trends bei Ferienwohnungen: In den letzten Jahren sind Unterkünfte mit einer besonders hohen Qualität in den Fokus gerückt. Ferienhausurlauber mieten in den letzten Jahren vermehrt Unterkünfte wie eine Burg, einen Leuchtturm oder eine ganze Insel.

 
Projekt Promotion

Kommentare

Kommentare

Habe mir selber vor Jahren schon ein Ferienhaus zugelegt an der Ostsee. Ist recht angenehm und eine schöne Einnahmequelle!
Habe wirklich sehr viel gespart in den letzten Jahren mit meinem Mann und freue mich schon auf meine Ferienwohnung an der Ostsee. Wird sicher wunderschön dort. Ob wir das Ferienhaus weitervermieten, lassen wir mal offen.
Mein Traum wäre es einmal, eine Ferienwohnung auf den Malediven zu haben. Es ist sehr ruhig dort und der Strand ist einfach traumhaft.

Neuen Kommentar schreiben

Damit wir ihre Anfrage verarbeiten können, werden wir die von ihnen eingegebenen Daten verarbeiten. Informationen über die Verarbeitung sowie den Schutz ihrer persönlichen Daten finden sie hier.
CAPTCHA
This question is for testing whether or not you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.
Ein Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen.
Euro Plaza 4