Alle Artikel : Immobilien & Wohnen : „Insgesamt ist dies ein perfektes Stilmittel zur Verkaufsoptimierung ...“

„Insgesamt ist dies ein perfektes Stilmittel zur Verkaufsoptimierung ...“

Immobilien & Wohnen

Die RIWOG Unternehmensgruppe ist seit 2008 höchst erfolgreich auf dem österreichischen Immobilienmarkt tätig. Worauf es bei der Vermarktung von Bauträgerprojekten besonders ankommt, hat Andreas Lotz, Geschäftsführer der RIWOG Real Estate GmbH, im Interview mit Projekt Promotion verraten.

RIWOG Herr LotProjekt Promotion (PP): Bauträger müssen während der Bau- und Planungsphase eine Vielzahl an organisatorischen Aufgaben übernehmen, die nur mittelbar mit der Bautätigkeit zu tun haben. Welche speziellen Dienstleistungen bietet die RIWOG Real Estate GmbH an, um diese Zielgruppe zeitlich zu entlasten?

Andreas Lotz (AL): Mit der Analysierung der Zielgruppe und der dazugehörigen Bedarfsermittlung startet unsere Dienstleistung. Darauf aufbauend stehen wir dem Bauträger bei der Projektplanung, Preisgestaltung, Erstellung von Verkaufsplänen sowie Bau- und Ausstattungsbeschreibungen, Detailarbeit bei Kauf- und Wohnungseigentumsvertrag und schließlich bei der Marktreifmachung zur Seite.

PP: Freie Baugrundstücke in verkehrsmäßig gut erschlossenen, urbanen Lagen zu bekommen, wird immer schwieriger. Welchen Einfluss haben die stark steigenden Grundstückspreise auf die professionelle Immobilienvermarktung?

AL: Bei fast 30 Jahren Marktpräsenz ist uns diese immer wiederkehrende Situation nicht ganz neu. In solchen Phasen gilt es, sehr viel Intensität in die Akquise zu stecken und durch eine transparente Kostenrechnung einen vernünftigen Grundstücksankauf bei den Abgebern durchzusetzen.

PP: Immer mehr potenzielle Käufer von Eigentumswohnungen legen abseits der Lage der Immobilie großen Wert auf eine hochwertige Ausstattung und Ausführungsqualität. Besteht hier nicht die Gefahr, dass angesichts der drastischen Erhöhung der Baukosten die Leistbarkeit für den Durchschnittsbürger auf der Strecke bleibt?

AL: Der Unterschied zwischen hochwertiger und nicht hochwertiger Ausstattung beträgt pro m² nicht mehr als 50 bis 100 Euro. Dass die Ausführungsqualität im Sinne der OIB sowieso top sein muss, versteht sich von selbst. Daher ist dies kein Kriterium für die Entscheidungsfreudigkeit der Endkunden.

PP: Stichwort Digitalisierung: Welche neuen Trends sehen Sie derzeit bei der effizienten Vermarktung von Bauträgerprojekten?

AL: Letztendlich sehen wir hier keine neuen Trends, sondern eher die Weiterentwicklung der bereits genützten Features wie z.B. virtuelle Touren, 360° Touren, virtuelles Home Staging oder Augmented Reality. Parallel dazu spüren wir immer mehr die hohe Kundenerwartung an Professionalität und Service des Maklers. Technik und Beratung entwickeln sich hier Hand in Hand.

PP:  Welchen Vorteil haben Bauträger davon, wenn deren Immobilien durch die Kreation von Namen und Logos plötzlich zu individuellen Marken werden?

AL: In Zeiten der Überfrachtung mit Informationen bringt die Schaffung einer CI für Projekte einen wesentlich höheren Wahrnehmungswert. Gleichzeitig ermöglicht es diese Form der Kreativität, sowohl die Inhalte als auch die Art der Projektdetails auf einem höheren Level zu transportieren. Insgesamt ist dies ein perfektes Stilmittel zur Verkaufsoptimierung.

PP: Inwiefern können Bauträger vom „Multiple Listing System“ der RIWOG Real Estate GmbH profitieren?

AL: Durch die Zusammenarbeit mit weit mehr als 500 Maklern erreichen wir mit unseren Produkten tatsächlich 100 % des potenziellen Marktes. Der Hauptvorteil ist jedoch, dass jeder einzelne Kunde die von uns platzierten Projekte in der absolut identen Art aufbereitet sowie zu den absolut identen Preisen angeboten bekommt. Was wiederum für die Seriosität eines Immobilienprojektes unabdinglich ist.

Projekt Promotion

Kommentare

Kommentare

Sehr interessantes und spannendes Interview! Da sieht man bei den Aussagen von Herr Andreas Lotz von der RIWOG wie viele Aufgaben Bauträger und Projektentwickler tatsächlich übernehmen müssen

Neuen Kommentar schreiben

Damit wir ihre Anfrage verarbeiten können, werden wir die von ihnen eingegebenen Daten verarbeiten. Informationen über die Verarbeitung sowie den Schutz ihrer persönlichen Daten finden sie hier.
CAPTCHA
This question is for testing whether or not you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.
Ein Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen.
Euro Plaza 4