Alle Artikel : Interieur & Design : Luxus-Immobilien

Luxus-Immobilien

Die Mehrheit von uns hat irgendwann mal von luxuriösem Wohnen geträumt. In Österreich gibt es viele Luxusimmobilien, die die Anforderungen an luxuriöses Wohnen erfüllen. Auf dem Immobilienmarkt gibt es wirklich viele Angebote und die Nachfrage nach luxuriösen Immobilien wächst ständig. 

Andere Lokalität – anderer Preis

Es gibt einen großen Unterschied zwischen den Preisen luxuriöser Immobilien. In den Städten sind sie gewöhnlich teurer als auf dem Land und sie sind nicht so geräumig. In ländlichen Gegenden sind auch die zur Immobilie gehörenden Grundstücke um vieles größer. Es handelt sich vorrangig um alte Anwesen und große Güter. Unterschiedliche Preise entstehen auch zwischen dem Westen und dem Osten des Landes. Die Lage des Gebäudes bestimmt ebenfalls den Preis. Als luxuriös wir ein Haus betrachtet, das am Ufer des Sees Seefeld steht, eine Villa im Wiener Wald oder eine Immobilie im Stadtzentrum usw. 

 

Luxuriöse Immobilien

 

Eine alte Villa – schöne Architektur ,aber hohe Kosten

Eine große Rolle bei der Preisbildung spielt das Alter der Immobilie. Als außerordentlich kostspielig werden große, alte Gebäude mit hohen Wänden angesehen. Es gibt hier teure Rekonstruktionen, die heutzutage aus Gründen der Energieeinsparung durchgeführt werden sollten. Oft müssen Fenster ausgetauscht werden oder eine neue sparsame Heizung muss angeschafft werden. Unter Umständen kann es vorkommen, dass ganze Gebäude oder Teile davon wärmeisoliert werden müssen. Gleichzeitig sollte das ursprüngliche Aussehen des Gebäudes nicht allzu sehr gestört werden. Bei der Rekonstruktion bzw. einem modernen Anbau an ein altes Gebäude sollte Nachdruck auf das harmonische Ganze des Objektes gelegt werden.

Das Hobby unter dem eigenen Dach

Nichttraditionelle Einrichtung kann den Preis einer Immobilie deutlich beeinflussen. Sofern ein Kunde Tennis mag, kann er sich einen Tennisplatz anschaffen. Bestandteil einer Villa kann jede beliebige Forderung sein, die über dem Standard liegt, z. B. Swimming-Pool, mehrere Bäder, Kraftsportraum, Heim-Kino oder mehrere Garagen. Die Villa kann vollautomatisiert sein. Die Villa kann vollautomatisiert sein. Der Preis leitet sich selbstverständlich von diesen Einrichtungen ab. Weitere Kosten für die Einrichtung von luxuriösem Wohnen
Heute können sich nur wenige Luxusprojekte leisten (auch in Wien). Diese große Investition in das Wohnen bringt weitere Folgekosten mit sich. Das ist z. B. die Übertragungssteuer, die 3,5% des Kaufpreises beträgt, das Honorar für den Notar oder Anwalt oder die Gebühr für die Eintragung in das Grundbuch. Immobilienbüros, die sich auf vermögende Klienten spezialisiert haben, fordern hohe Provisionen. Der Kunde muss für die Zukunft auch mit hohen Kosten für den Betrieb und die Unterhaltung der Immobilie rechnen.

 

Luxusimmobilien

 

An- und Verkauf von Luxusimmobilien laufen genauso ab wie bei einer beliebigen anderen Immobilie. Bauten, die den Anforderungen an luxuriöses Wohnen genügen, gibt es nicht viele. Jeder Kunde hat seine spezifischen Forderungen und stellt sich einen bestimmten Standard vor; den richtigen Wohnraum zu finden ist manchmal schwer. Die Immobilienbüros bemühen sich, dem Kunden zu helfen. Sie kennen die Situation auf dem Markt am besten und helfen Missverständnissen zwischen Verkäufer und Käufer vorzubeugen. Oftmals lösen sie nachträglich mit dem Verkäufer der Immobilie verschiedene Einrichtungen, Installationen, Änderungen am Interieur u. ä., die der Klient fordert.

In Europa lebt es sich am besten

Nach dem Ranking der Gesellschaft International Living locken Staaten wie Mexiko, Malaysia, Panama, Ecuador oder Thailand am meisten. Europäer geben jedoch dem Wohnen in Europa den Vorzug. Vor allem aus Gründen der Sicherheit und der Stabilität der europäischen Staaten. Deshalb sind manche Lokalitäten in ihnen sehr hoch bewertet und es liegt ein Mangel an exklusiven Immobilien vor. Der Immobilienmarkt ist hier auch auf einem enorm hohen Niveau. 


Die teuersten Immobilien in Europa finden Sie auf Sardinien. Im exklusiven Küstenkurort Porto Cervo sind die maximalen Sätze in Costa Smeralda und das mit bis zu 300.000 Euro pro Quadratmeter. Auf dem zweiten Platz liegt Avenue d’Ostende, das einen direkten Ausblick auf den Hafen von Monaco ermöglicht. Im kleinen und dicht bebauten Fürstentum existiert kaum Platz für neue Gebäude. Die Angebote bewegen sich in einer Höhe von 100.000 Euro pro Quadratmeter. London kann man auf dem dritten Platz im Verzeichnis finden. Insbesondere bei der Knightsbridge, der teuersten Straße in Europa. Hier erreicht der Kaufpreis für einen Quadratmeter die Höhe von 93.000 €. 

In Wien lebt es sich am besten

Zumindest behauptet das die Gesellschaft Mercer, die eine Rangliste von Städten erarbeitet hat, wo es sich am besten auf der Welt lebt. In den letzten Jahren ist Wien auf den vorderen Positionen. Die teuersten Immobilien finden Sie im Zentrum des 1. Bezirks der Hauptstadt. Die Preise erreichen hier eine Höhe von 30.000 Euro pro Quadratmeter. In Wien leben heute viele Ausländer. Es gibt hier wichtige Büros, wie z. B. die UNO. Das Rathaus bemüht sich, für die Bürger eine Reihe interessanter Aktionen zu veranstalten. Es setzt große Kulturprojekte um, legt weitläufige Parks sowie Plätze zum Erholen und Entspannen an. Das alles bringt Ergebnisse und die Bürger sind hier zufrieden.

Kommentare

Kommentare

Ein sehr aufschlussreicher Artikel, um sich über luxuriöse Immobilien bzw. Luxusimmobilien zu informieren.
Ab wann ist eine Immobilie eine Luxusimmobilie? Geht's ums Geld somit Wert der Immobilie, oder eher Ausstattung, Größe und vor allem die Lage? Meine Traumimmobilie ist eine Dachgeschosswohnung mit Terrasse und Blick ins Grüne.
Wäre schön, wenn man sich eine solch luxuiröse Immobilie leisten könnte. Vor allem im Süden Europas sind die teuersten Immobilien vorzufinden.
Von luxuriösem Wohnen habe ich immer geträumt! Der Immobilienmarkt ist riesig! Allerdings muss man die Kosten und den Nutzen abwägen....Es gibt einen großen Unterschied zwischen den Preisen luxuriöser Immobilien, wie in dem Artikel auch schon erwähnt!
Ab wann spricht man eigentlich von luxuriösem Wohnen? Ist eine luxuriöse Immobilie nicht irgendwo auch Ansichtssache? Ich jedenfalls habe immer schon von einer Luxusimmobilie geträumt!

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
This question is for testing whether or not you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.
Zentrum Rennweg