Alle Artikel : Immobilien & Wohnen : Welche Wohnung eignet sich für welche Zielgruppe?

Welche Wohnung eignet sich für welche Zielgruppe?

Wenn eine Wohnung zum Produkt wird

Für wen kommt eine 1 Zimmer Wohnung in Frage? Welche Zielgruppe wird eher auf eine 2 Zimmer Wohnung zurückgreifen? Wer wird wiederum eine 4 Zimmer Wohnung bzw. eine 5 Zimmer Wohnung bevorzugen? Fragen über Fragen. Professionelle Vermieter suchen mit neuen Konzepten nach dem idealen Mieter für eine Wohnung. Mit dem Sinus-Modell, das aus der Sozialwissenschaft kommt wird Bevölkerung in Gruppen Gleichgesinnter eingeteilt. Dabei spielen Faktoren wie Einkommen, Bildung und Alter eine wesentliche Rolle. Das Milieu-Modell jedoch liefert Informationen zu Konsumverhalten, Lebenszielen, Werteorientierungen etc. Für Marketingexperten ist das oft viel wichtiger. Große Wohnungsunternehmen greifen mittlerweile darauf zurück.

Welche Wohnung mit wie viel Zimmer eignet sich für welche Zielgruppe?

Wohnung und Zielgruppe?Bevor Sie in eine Mietimmobilie investieren muss zunächst mal die Frage geklärt werden, welches Objekt Sie suchen. Wichtig ist dabei die Zielgruppe, die wiederum die Wohnungsgröße beeinflusst. Die Zimmergröße spielt dabei eine entscheidende Rolle. Der Trend zu großen Wohnzimmern scheint der Vergangenheit anzugehören. Für Singles bzw. alleinstehende Personen kommt am ehesten eine 1 Zimmer Wohnung bzw. 2 Zimmer Wohnung in Betracht, wobei die Größe meist zwischen 40 und 80 Quadratmetern liegt. Interessant ist für diese Zielgruppe aus Kostengründen auch eine Einbauküche im Wohnbereich. Allerdings können auch Singles in großen Wohnungen leben. Es hängt von den individuellen Bedürfnissen ab.

Für Paare und Familien wird sich eine Wohnfläche ab 80 Quadratmeter eignen. Dabei gilt es allerdings zwei Faktoren zu berücksichtigen: Der Partner wird seinen Freiraum benötigen. Falls von zu Hause aus gearbeitet wird, so sollte unbedingt ein Arbeitszimmer eingerichtet werden. Eventuell muss noch ein Kinderzimmer her. Generell sollte man in diesem Fall 12 bis 14 Quadratmeter je Zimmer einkalkulieren.

Die Preise für Wohnungen in Wien

In Wien sind die meisten Mieten gesetzlich geregelt. Die Mieten steigen am freien Markt nur langsam an. Doch wirklich günstige Wohnungen gibt es kaum noch. Die günstigsten Mieten gibt es in Simmering. Am teuersten ist logischerweise die Innenstadt. Die Nachfrage in Wien nach einem Wohnraum steigt. Bis 2030 soll die Anzahl der Einwohner von 1,8 auf 2 Millionen ansteigen. Tatsache ist aber, dass Wien laut „Die Presse“ 14.000 Wohnungen fehlen. Dieses Problem will man mit Wohntürmen beheben. Zwischen 2006 und 2016 haben sich Mietwohnungen um ein Drittel erhöht. Dies hat zur Folge, dass sich laut WIFO 15 % keinen adäquaten Wohnraum leisten können. Der geförderte Wohnbau soll dafür sorgen, dass die Mieten sich nicht so stark erhöhen wie in anderen Städten.

 

Kommentare

Kommentare

Es kann aber auch sein, dass ein gutverdienender Single eine größere Wohnung haben möchte bzw. haben kann. Aber prinzipiell wird wahrscheinlich eher eine 1 Zimmer Wohnung in Frage kommen.
Gibt es für mich mit meiner Freundin eine ideale Wohnung für Paare in Wien? Denn die Mieten in Wien kommt mir vor steigen von Monat zu Monat....
Suche eine Wohnung für mich und meine Frau, wir haben zwei Kinder. Können Sie mir für die Zielgruppe einer Familie vielleicht Wohnungen in Wien empfehlen?
In welchem Bezirk in Wien gibt es eigentlich günstige Wohnungen? Wenn ich mich so am freien Markt umschaue gibt es wirklich keine günstigen Wohnungen mehr....echt traurig dabei war wohnen früher noch leistbar!
Unglaublich welche Statistiken heutzutage schon bezüglich Wohnungen und Wohnverhalten (in Wien) erhoben werden. Man kann heute ziemlich genau sagen, welche Wohnung sich für welche Zielgruppe eignet.
Naja die Mieten in Wien sind schon teuer. Ich finde aber man kann nicht pauschal sagen, welche Wohnung sich für welche Zielgruppe eignet. Es kommt auf andere Faktoren wie Lebensstil und Einkommen an.
Gibt es in Wien auch günstige Wohnungen für junge Paare? Bin mit meiner Freundim auf der Suche. Dieser Artikel über die passende Wohnung für jede Zielgruppe war jedenfalls sehr informativ
Stimmt es, dass der Anteil der Single-Haushalte stetig steigt? Ich denke, dass auch außereheliche Lebensgemeinschaften sich sehr stark auf den Wohnungsmarkt auswirken. Die Frage, welche Wohnung für welche Zielgruppe geeignet ist erscheint mir heute ein wenig überholt

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
This question is for testing whether or not you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.
Euro Plaza 4