Alle Artikel : Reisen : Die schönsten Städte der Welt

Die schönsten Städte der Welt

Reisen

Sie möchten die schönsten Städte der Welt erkunden und haben noch keine Idee, wohin sie Ihre nächste Reise gehen soll? Wir verraten Ihnen, wo die schönsten Städte der Welt liegen. Darüber hinaus blicken wir auf die schönsten Strände in Europa und geben einen Überblick über die Kostens.

Die 10 schönsten Städte der Welt

Colosseum Rome

Die schönsten Städte Europas

  1. Rom: Laut einem Ranking vom Reiseführer Verlag Rough Guide liegt Rom an der Spitze. „Die ewige Stadt“ hat zahlreiche Ausstellungen, Cafés, Museen und Geschäfte zu entdecken. Bei jedem Besuch kann man in dieser Stadt etwas Neues entdecken. 
  2. An zweiter Stelle liegt Florenz, einst das Zentrum mittelalterlichen Handels. 
  3. Paris liegt an der dritten Position und hat nicht nur den Eifelturm, sondern auch Louvre und Notre-Dame zu bieten. 
  4. Wer es etwas kälter mag, dem sei eine Reise nach Edinburgh (Schottland) ans Herz gelegt. Hier kann man zahlreiche Kathedralen und Schlösser bewundern. 
  5. In London wird einem nie langweilig Es ist sowohl ein modernes Wirtschaftszentrum als auch Universitätsstadt. 
  6. Die Hauptstadt der Tschechischen Republik Prag, auch „Die goldene Stadt“ genannt bietet nicht nur die Karlsbrücke, sondern auch kulinarische Köstlichkeiten sowie weitere tolle Sehenswürdigkeiten.
  7. Budapest wird als Stadt immer noch unterschätzt. Es ist wahrscheinlich die schönste Stadt am Wasser. Der Spaziergang über die Kettenbrücke stellt ein besonderes Highlight dar. Von hier aus kann man die beiden Stadthälften Buda und Pest sehen. 
  8. Die Sehenswürdigkeiten in Kopenhagen sind ein einzigartiger Schatz in Dänemark. Darüber hinaus ist die dänische Hauptstadt für ihre Bierkultur und eines der besten Restaurants der Welt bekannt. 

Tokyo Stadt

Die beliebtesten Städte der Welt

  1. In Kyoto (Japan) kann man wunderschöne Pavillons und Schlösser erleben. 
  2. Kapstadt (Südafrika) bietet eine bestechende Kombination aus Stadtpanorama und Naturkulisse
  3. In San Francisco ist die Golden Gate Bridge, also das Wahrzeichen der Stadt ein Muss! 
  4. Chicago ist für seine Wolkenkratzer bekannt. Der Sears Tower sticht hier mit 527 Meter besonders hervor
  5. Natürlich darf auch New York hier nicht fehlen! Vor allem durch den Rückgang der Kriminalität ist die Stadt, die niemals schläft zu einem Highlight geworden! 

Schöne Urlaubsorte

Schöne Reiseziele

Wer es etwas exotischer mag, der kann einen Sprung auf die Südhalbkugel ins australische Brisbane machen. Urlaubsfeeling und Sonne sind garantiert! Auch Rio de Janeiro ist im Ranking vertreten. Wahrzeichen wie der Zuckerhut und die Christusstatue warten hier auf sie. Die drittgrößte Altstadt Europas Sevilla bietet mit ihren historischen Bauwerken einen unvergesslichen Ausblick. Sidney ist die größte Stadt Australiens und in jedem Fall auch eine Reise wert. Einer der wichtigsten Standorte in Nordamerika ist das kanadische Vancouver. Es ist eine dicht besiedelte und ethnisch vielfältige Stadt.

Europas schönste Strände

Greece ( Griechenland) Beach boats

Elafonisi in Kreta (Griechenland) gehört wohl zu den schönsten Stränden in Europa. Sie ist nur durch eine einzige befestigte Straße erreichbar. Als Besonderheit gilt dort der rosafarbene Strand. Rund zehn Kilometer von der südportugiesischen Kleinstadt Carvoeiro befindet sich der goldgelbe Praia da Marinha. Hier ist vor allem seine atemberaubende Kulisse zu nennen. Wer nicht so weit reisen möchte, kann auch in Sardinien (Italien) Urlaub machen. Die Bucht von Goloritzè ist einer der schönsten Strände auf der italienischen Insel.

Kosten für einen Städteurlaub

Was soll ein Urlaub kosten? Neben den eigenen Ansprüchen hängen die Kosten für einen Urlaub auch vom Urlaubsziel ab. Für Österreicherinnen und Österreicher lässt sich laut einer Urlaubseuro-Studie der Statistik Austria im eigenen Land günstiger Urlaub machen als im eigenen Land. Den günstigsten Urlaub gibt es in Bulgarien. Dort ist 100 Euro mehr als doppelt so viel wert. Auch die anderen osteuropäischen Urlaubsziele erweisen sich als günstig. Schweiz, Dänemark und Schweden sind hingegen mit Abstand die teuersten Destinationen. Der starke Euro-Wechselkurs und die schwächelnde Lira machen die Türkei günstig.

Österreicher planen mehr Geld ein: Im Jahr 2018 wollen die Österreicher und Österreicherinnen jedenfalls deutlich mehr Geld für ihren Urlaub in die Hand nehmen als noch im Jahr davor. 2.645 Euro wurden im Schnitt eingeplant. Rund die Hälfte der Europäer kann sich dabei vorstellen, den Urlaub in einem Privathaus zu verbringen. Das Hotel gilt allerdings immer noch als die beliebteste Unterkunft.

Projekt Promotion

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Damit wir ihre Anfrage verarbeiten können, werden wir die von ihnen eingegebenen Daten verarbeiten. Informationen über die Verarbeitung sowie den Schutz ihrer persönlichen Daten finden sie hier.
CAPTCHA
This question is for testing whether or not you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.
Ein Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen.
Schindler