Alle Artikel : Bauen & Renovieren : Die neuesten Trends im Badezimmer

Die neuesten Trends im Badezimmer

Bauen & Renovieren

Wenn man sein Badezimmer einrichten möchte, stellt sich die Frage nach den neuesten Badezimmer Trends. Was sind die neuesten Modetrends?  Wir klären auf, wo die Bad Trends liegen und worauf man beim Badezimmer achten sollte.

Bei den Badezimmer Trends 2017 liegen die Schwerpunkte auf dem eigenen Wohlbefinden und die persönlichen Bedürfnisse. Die neuesten Trends liegen viel Wert auf Details, sodass das Badezimmer sich zu einer echten Wohlfühloase entwickelt. Das Bad wird in der heutigen Zeit nicht mehr länger als eine Nasszelle gesehen, sondern als ein weiterer Wohnraum. 

Trends im BadezimmerDigitalisierung und Technik im Vordergrund Trends im Badezimme

Unterhaltung gewinnt an Bedeutung: Die Badtrends 2017 zeigen eines deutlich: Digitalisierung und Technik gewinnt zunehmend an Bedeutung. Haben sie schon mal an Musik im Badezimmer gedacht? Das Soundsystem ViSound von Villeroy & Boch ermöglicht das Abspielen von Musik und bietet damit ein unverwechselbares und einzigartiges Erlebnis im Badezimmer. Der Großteil der unter 35-jährigen Menschen nutzt ihr Smartphone im Badezimmer. Guter Empfang ist daher unabdingbar. Die LED-Beleuchtung im Bad wird ebenso ein bedeutender Bestandteil des Badezimmers sein. Sie kriegen aber bereits mit einer extra Wandlampe oder mit einer dimmbaren Spiegelleuchte mehr Abwechslung in ihren Badezimmer-Alltag. 

Mehr Individualität: Mit exklusiven Einzelstücken (auch in Handarbeit veredelt) können sie ihrem Bad ihren ganz persönlichen Touch verleihen. Zusätzlich dazu liegen spülrandlose WC´s im Trend. Ihr WC ist dabei nicht nur pflegeleicht. Auch die Hygiene rückt damit in den Fokus.  Eine Toilette mit bewegungsaktiviertem und selbstreinigendem Sitz und Deckel genießt ebenso einen hohen Stellenwert. 

Neue Badezimmer Trends

Fliesen Trends 2017

Ein klassischer Bodenbelag für das Badezimmer sind die Fliesen. Der Fliesentrend im Badezimmer geht klar in Richtung großformatige Fliesen. Die rechteckigen Fliesen lösen die klassische Quadratform ab. Die Kombination von quadratischen Fliesen am Boden und rechteckigen Wandfliesen ist sehr beliebt. 

Badtrends 2017

Geräumigkeit ist ein wesentlicher Faktor bei den aktuellen Badtrends. Eine Badewanne für zwei Personen wird Studien zufolge häufig als Wunsch genannt. Schlichte Oberflächen in weiß und grau sind besonders beliebt. 

Neue Stilrichtung Badezimmer angesagt

Zeitgenössischer Stil gefragt: Die Priorität beim Bad liegt in der leichten Reinigung. Die helle Beleuchtung und die Möglichkeit zur Entspannung sollten in jedem Fall vorhanden sein. In der heutigen Zeit liegen Duschkabinen aus Glas ganz weit vorne in der Beliebtheitsskala. Die alten Kunststoffkabinen gehören bei den Badtrends 2017 der Vergangenheit an. Damit die Kabine völlig gläsern aussieht, sollte das Glas nur in schmalen Fassungen sitzen. 12.200 Euro werden durchschnittlich in die Renovierung des Bades investiert. 9.600 Euro sind es, wenn das Bad kleiner als acht Quadratmeter ist. Ältere Konsumenten sind dabei investitionsfreudiger als junge Menschen. Jüngere Generationen wollen dem Badezimmer meist mehr Persönlichkeit verleihen.

Projekt Promotion

Kommentare

Kommentare

Wow echt schön die Trends im Badezimmer!! Vor allem die Digitalisierung beeindruckt schon. Und das spüllose WC´ muss ich mir auch unbedint anschaffen.

Neuen Kommentar schreiben

Damit wir ihre Anfrage verarbeiten können, werden wir die von ihnen eingegebenen Daten verarbeiten. Informationen über die Verarbeitung sowie den Schutz ihrer persönlichen Daten finden sie hier.
CAPTCHA
This question is for testing whether or not you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.
Ein Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen.
Schindler