Alle Artikel : Bau und Projektentwicklung : Rekordjahr bei Provisionsfreien Wohnungen

Rekordjahr bei Provisionsfreien Wohnungen

Bau und Projektentwicklung

Provisionsfreie Wohnungen von Bauträgern und Genossenschaften, exklusive Bauprojekte von Projektentwicklern in Wien und Umgebung sind begehrt. Auch urbane Eigentums- und Mietwohnungen in sanierten Altbauten oder neu errichteten Wohnanlagen werden nachgefragt wie schon lange nicht.

Provisionsfreien WohnungenWas ist eine provisionsfreie Wohnung? Wenn man sich eine provisionsfreie Wohnung zulegt, wird der Vertrag direkt mit dem Eigentümer abgeschlossen. Das bedeutet, dass kein Makler darin verwickelt ist. Dementsprechend kommt auch keine Provision zustande. Die Suche nach einer solchen Wohnung gestaltet sich allerdings nicht immer einfach, zumal die Nachfrage auch vom Angebot abhängt. Um sich einen großen Aufwand zu sparen, übergeben viele Wohnungseigentümer die Angelegenheit einem Immobilienmakler. Ein Makler hat den Vorteil, dass er alles rund um den Vertragsabschluss regelt und auftauchende Fragen beantworten kann. Für den Suchenden ist es hierbei wichtig, sich schon vorab zu informieren, beispielsweise über die Quadratmetergröße und die Umgebung.  

Intensivere Suche nach provisionsfreien Wohnungen

Die Profiteure der intensiveren Wohnungssuche: Profiteure dieser spürbar intensiveren Wohnungssuche sind vor allem Bauträger, Projektentwickler, Genossenschaften und Immobilienmakler, die seit Jahresbeginn eine überdurchschnittlich hohe Kundennachfrage bei Alt- und Neubauobjekten, modernen Miet- und Eigentumswohnungen, generalsanierten Zinshäusern und familienfreundlichen Reihenhäusern verzeichnen. So wurden von Jänner bis Juni 2015 rund 54.000 Immobilien-Transaktionen im Wert von 10,8 Milliarden Euro – darunter 21.500 Eigentumswohnungen – im amtlichen Grundbuch verbüchert, das waren um 31 Prozent mehr als im Vergleichszeitraum 2014.

Steuerreform verantwortlich für Rekordjahr bei Immobilien

Markt explododiert: „Aufgrund der Steuerreform ist die Anzahl der Käufe und Verkäufe am österreichischen Immobilienmarkt im ersten Halbjahr regelrecht explodiert. Wir erwarten daher ein neues Rekordjahr mit erstmals über 100.000 Immobilien-Transaktionen betreffend Eigentumswohnungen, Einfamilienhäuser, Zinshäuser und Grundstücke“, berichtet RE/MAX Austria-Geschäftsführer Bernhard Reikersdorfer.

 

 

Projekt Promotion

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Damit wir ihre Anfrage verarbeiten können, werden wir die von ihnen eingegebenen Daten verarbeiten. Informationen über die Verarbeitung sowie den Schutz ihrer persönlichen Daten finden sie hier.
CAPTCHA
This question is for testing whether or not you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.
Ein Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisierten Spam vorzubeugen.
Euro Plaza 4