Alle Artikel : Immobilien & Wohnen : Kurze Erklärung von Sofortkrediten

Kurze Erklärung von Sofortkrediten

Immobilien & Wohnen

Gerade in der heutigen Zeit kann man schnell in die Situation kommen, mehr Geld zu benötigen. Eine gute Möglichkeit sind die Sofortdarlehen. Besonders günstig werden diese Kredite von Direktbanken angeboten. Sie unterscheiden sich von den Filialbanken darin, dass sie meist nur online arbeiten. Der kostenintensive Unterhalt eines Filialnetzes entfällt. Dadurch können sie ihren Kunden niedrigere Zinsen und bessere Konditionen bieten.

SofortkreditenDer große Vorteil eines Sofortkredits ist die schnelle Zusage der Bank. Diese kommt meist nach wenigen Minuten, spätestens nach 24 Stunden. Voraussetzung ist natürlich, dass alle gemachten Angaben korrekt sind. Weiter positiv ist die zügige Auszahlung des gewünschten Betrags. Diese erfolgt zu 90% innerhalb eines Werktags. Zusätzlich entfällt in den meisten Fällen die Angabe eines Verwendungszweckes, vor allem bei der Onlinebeantragung über eine Direktbank.

Natürlich gibt es auch Dinge, auf die geachtet werden müssen. Jede Bank hat andere Konditionen und Voraussetzungen. Die zwei wichtigsten Punkte sind einmal die Sonderzahlungen und der effektive Jahreszins. Sind Sonderzahlungen erlaubt? Wenn ja, zu welchen Bedingungen oder geht das sogar ohne zusätzliche Gebühr? Wir errechnet sich der Jahreszins? Wie hoch ist die anfängliche Tilgung und wie ist die Dauer der Zinsfestschreibung? Auf der Seite http://www.kreditzentrale.com/thema/sofortkredit gibt es noch einige Punkte, die es wert sind, gelesen zu werden.

Es gilt also vorher gut zu überlegen, bei welcher Art Bank man einen Kredit beantragt. Doch lieber die Hausbank mit der persönlichen Beratung vor Ort oder reicht einem die Direktbank? Welche Bank passt am Besten zu einem und wo fühlt man sich wohl?

EIn neues E-Book: http://www.sofortkredit24.com/thema/kredit-mit-sofort-zusage

Projekt Promotion
CBRE